Kreditwesen : Verbraucher finanzieren Autos mit Krediten

Verbraucher und Unternehmen in Deutschland haben im ersten Halbjahr 2006 insgesamt 13,8 Milliarden Euro an Krediten aufgenommen, um Autos und sonstige Kraftfahrzeuge zu finanzieren.

Berlin - Die Kreditsumme stieg damit um rund zehn Prozent, wie der Bankenfachverband als Dachorganisation der Spezialfinanzierer in Berlin mitteilte. Private Kunden borgen sich im Schnitt 10.800 Euro, um ihr Auto, ihr Wohnmobil oder ihr Motorrad zu finanzieren, Firmen nehmen demnach im Durchschnitt 24.000 Euro auf, um damit ein Auto, Lastkraftwagen, einen Anhänger oder einen Omnibus anzuschaffen. "Immer weniger Kunden können oder wollen ihr Auto komplett bar bezahlen", erklärte Peter Wacket, Geschäftsführer des Bankenfachverbandes.

Die Zahl der kreditfinanzierten Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge blieb im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mit einer Million konstant. Privatkunden nahmen von Januar bis Juni Kredite im Wert von 9,1 Milliarden Euro auf und kauften damit 837.000 Fahrzeuge. Unternehmen liehen sich in der ersten Jahreshälfte 4,7 Milliarden Euro von Spezialinstituten und finanzierten damit 189.000 Fahrzeuge.

Mehrwertsteuererhöhung aktiviert Verbraucher

Wegen der geplanten Mehrwertsteuererhöhung zögen viele Verbraucher ihre Konsumausgaben vor, erläuterte Wacket. Neben Fahrzeugen finanzieren sie demnach auch andere Konsumgüter wie Möbel, Küchen und Haushaltsgeräte sowie Unterhaltungselektronik und Computer. Hinzu kommen Ratenkredite sowie Darlehen auf Abrufkonten und Kreditkarten, die frei verwendet werden können.

Im Bankenfachverband sind 52 Spezialfinanzierer organisiert. Mit einem Anteil von 42 Prozent sind sie nach dessen Angaben Marktführer in der Konsumfinanzierung und repräsentieren 15 Prozent des Marktes für Investitionsfinanzierung. In der Kfz-Finanzierung beim Autohändler und in Online-Börsen sind sie alleiniger Marktführer. Sie haben derzeit Kredite im Wert von 121 Milliarden Euro an private und gewerbliche Kunden ausgeliehen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben