Krisensimulation : Die Szenarien

Bei dem Stresstest wurde simuliert, wie sich die Kernkapitalquote einer Bank, also das Verhältnis zwischen eigenem Kapital und eingegangenen Risiken, in drei Szenarien entwickeln würde. Das erste Szenario ging von einer guten, das zweite von einer schlechten wirtschaftlichen Entwicklung aus, in der mit Kreditausfällen zu rechnen wäre. Im dritten Szenario kamen auch noch massive Wertverluste von Staatsanleihen hinzu, von denen die Banken viele besitzen. Laut CEBS werden die Abschläge aber nur auf solche Papiere vorgenommen, die sich im sogenannten Handelsbuch der Institute befinden. Die meisten Staatsanleihen liegen aber im Bankbuch. Die Ausklammerung ließ bei Experten Zweifel an der Aussagekraft des Stresstests aufkommen. mirs

0 Kommentare

Neuester Kommentar