Wirtschaft : Künftig mehr Informationen für die Anleger

BERLIN (dr).Das Interesse der Deutschen an Aktien ist spätestens seit der Emission der Telekom-Papiere stark gewachsen.Das gegenwärtige, rasante Auf und Ab zeigt einmal mehr, wie wichtig Informationen in diesem Bereich sind.Das Interesse der Leser des Tagesspiegels hat zugenommen, und wir versuchen, das Informationsbedürfnis zu befriedigen.Aus diesem Grund erscheint der Tagesspiegel von heute an mit einem neuen, täglichen Kurstableau.Manche Änderungen stechen sofort ins Auge.So werden neben dem Dax künftig auch der Dow-Jones-Index, der Nikkei-Index sowie der Stoxx-50-Index als Chart dargestellt.

Insbesondere der Stoxx gewinnt vor dem Hintergrund des Zusammenwachsens von Europa an Bedeutung, und nicht wenige Banken empfehlen den Anlegern, nicht nur auf deutsche, sondern verstärkt auf europäische Werte zu achten.Aus diesem Grunde werden die Aktien, die in dem Europa-Index enthalten sind, im neuen Kurstableau auch tabellarisch aufgeführt.Die genannten Kurse werden in D-Mark notiert und stammen von den deutschen Börsen, an denen diese Titel gehandelt werden.Auch in unserer Rubrik "Ausländische Börsen" sind neue Aktientitel hinzugekommen.Insbesondere wurde die Zahl der US-amerikanischen Aktien vergößert, deren Notierungen in New York wir wiedergeben.Gleiches gilt für die Titel aus Tokio, Amsterdam, London und Zürich.Bei London und Zürich haben wir den Wünschen von Lesern Rechnung getragen, die zwar nach Anlagemöglichkeiten in Europa suchen, allerdings in Ländern, die nicht zur Startergruppe des Euro gehören.Deutlich erweitert wurde ferner der Teil "Berliner Freiverkehr".Hierbei handelt es sich um eines der umsatzstärksten Segmente der Berliner Börse.

Auf starkes Interesse unserer Leser stoßen nach wie vor die Investmentfonds.Wir haben dies registriert und deshalb diesen Teil weiter ausgebaut.Um das Auffinden der einzelnen Fonds zu erleichtern, wurden hier die Untergruppen Rentenfonds und Luxemburgerfonds gesondert aufgeführt.

Leser, die Kursrisiken eher scheuen, finden nun täglich eine größere Anzahl festverzinslicher Wertpapiere auf unserer Kursseite.Nach wie vor wird eine große Übersicht, die unter anderem alle Öffentlichen Anleihen enthält, wöchentlich in unserer Sonntagsausgabe wiedergegeben.

Wer sein Geld hingegen risikoreicher anlegen will, wird sich möglicherweise auf Optionsscheine konzentrieren.Auch hier wurde die Auswahl erweitert.Unter der Überschrift sind nun nicht mehr nur Scheine aufgeführt, die in Berlin notiert werden.Das in jüngster Zeit am stärksten beachtete Marktsegment ist sicherlich der Neue Markt.Wir folgen dieser Entwicklung.Die Tabelle wurde deutlich erweitert.

Es versteht sich von selbst, daß der Inhalt der Kursseite laufend aktualisiert und Leserwünsche dabei berücksichtigt werden.Ein Anruf genügt.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben