Wirtschaft : Kundenkarten: Sechs Milliarden Mark mit "Payback" umgesetzt

Die Deutschen haben in den vergangenen zwölf Monaten Waren im Wert von etwa sechs Milliarden Mark mit der "Payback"-Karte umgesetzt und dadurch Rabattansprüche im Wert von rund 100 Millionen Mark erzielt. Wie Alexander Rittweger, Chef des "Payback"-Mutterunternehmens Loyalty Partner, sagte, wurden davon bisher 17,5 Millionen Mark an die Kunden ausgezahlt. Derzeit nutzen laut Rittweger 8,3 Millionen Menschen die Karte. Damit sei das Unternehmen genau ein Jahr nach seiner Gründung zum Marktführer unter den Kundenkarten avanciert. Besonders durch den bevorstehenden Wegfall des Rabattgesetzes und der Zugabeverordnung verspricht sich "Payback" laut Rittweger eine Umsatzsteigerung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar