Kurseinbruch : Finanzaufsicht prüft Arcandor

Was ist los beim Handels- und Touristikkonzern Arcandor? In den vergangenen Tagen verlor die Aktie des Unternehmens fast 50 Prozent ihres Wertes und notiert derzeit nur noch bei knapp über zwei Euro. Jetzt ist auch die Bundesfinanzaufsicht stutzig geworden und nimmt den Konzern unter die Lupe

EssenDie starken Kursbewegungen der Arcandor-Aktie und die Kommunikationspolitik des Unternehmens haben die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) auf den Plan gerufen. "Wir schauen uns das an, sowohl unter Ad-hoc-Gesichtspunkten als auch den Handelsverlauf der vergangenen Tage", sagte eine Sprecherin der Behörde am Freitag. Dies geschehe rein routinemäßig. Ob es zu einer Untersuchung kommen werde, stehe noch nicht fest.

Die im Börsensegment M-Dax notierte Aktie des Handels- und Touristikkonzerns hat in den vergangen zwei Tagen eine rasante Berg- und Talfahrt absolviert. Am Mittwochvormittag hatte Arcandor verkündet, sich mit den Gläubigerbanken auf die Refinanzierung bestehender Kredite geeinigt zu haben. Spekulationen, wonach die Banken als Pfand Anteile der Tochter Thomas Cook verlangen, wurden vom Konzern dementiert. Die Aktie schoss daraufhin um zeitweise 20 Prozent in die Höhe.

Arcandor-Aktie auf Rekordtief

Am gleichen Tag nach Börsenschluss veröffentlichte Arcandor dann eine Pflichtmitteilung (Ad-Hoc) und stellte klar, dass im Zusammenhang mit der Bankeneinigung die Holding-Struktur überprüft werde. Dies könne auch bedeuten, dass die Beteiligungen an Karstadt und Thomas Cook reduziert werden.

Die Arcandor-Aktie rutschte daraufhin am Donnerstag auf ein Rekordtief. Am Freitag setzte die Aktie ihren freien Fall fort. Der Wert der Aktie gab am Vormittag zunächst um weitere rund 16 Prozent nach, so dass die Aktie nur noch bei knapp über zwei Euro notierte. Bereits am Vortag war der Kurs um knapp 30 Prozent eingebrochen. "Wenn die Filetstücke verkauft werden, bleibt an sich nichts mehr übrig, was Gewinn abwirft", sagte ein Händler. (iba/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben