KURZARBEIT : Nachfrage steigt

Der Kurzarbeit sei Dank. Sie hat verhindern können, dass die Zahl der Arbeitslosen hierzulande im Februar nicht noch stärker gestiegen ist. Das sagte der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise, am Donnerstag in Nürnberg. Tatsächlich hat sich die Zahl der Anzeigen auf konjunkturelles Kurzarbeitergeld nach vorläufigen Hochrechnungen im Februar auf 620 000 bis 670 000 verdoppelt. Im Januar waren es noch 290 600. Für Dezember meldete die BA 200 800 Bezieher von konjunkturellem Kurzarbeitergeld. Auch in Berlin und Brandenburg wird Kurzarbeit stark nachgefragt, heißt es bei der regionalen Arbeitsagentur. Im Dezember – aktuellere Daten liegen noch nicht vor – nahmen in Berlin 96 Betriebe mit rund 1400 Beschäftigten konjunkturelles Kurzarbeitergeld in Anspruch. In Brandenburg waren es der regionalen BA zufolge 277 Betriebe mit mehr als 6000 betroffenen Mitarbeitern. ysh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben