Wirtschaft : Kurzmeldungen

NAME

Entgeltpunkte: Die Beiträge an die Rentenversicherung werden für jedes Jahr in sogenannte Entgeltpunkte umgerechnet. Dabei wird das eigene beitragspflichtige Einkommen mit dem Durchschnittsentgelt im jeweiligen Kalenderjahr verglichen. Stimmen das eigene Entgelt und das Durchschnittsentgelt überein, erhält man dafür einen Entgeltpunkt. 45 Entgeltpunkte bringen derzeit eine Bruttorente von 1163,70 Euro (West) und 1021,50 Euro (Ost). Entgeltpunkte gibt es auch für Zeiten der Ausbildung, Kindererziehung, Wehr- oder Zivildienst, Arbeitslosigkeit und Krankheit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar