Wirtschaft : Kurzmeldungen

NAME

PARKETTGEFLÜSTER

Napster bleibt auch gar nichts erspart. Zuerst wird die Musiktauschbörse vom Gericht gestoppt, dann geht sie pleite. Und jetzt kauft sie der Pornoanbieter Private Media – und will sie zur Pornotauschbörse machen. Die Anleger haben wenig Mitleid und ließen Private Media um 16 Prozent steigen. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben