Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Die Aufregung ist groß. Aktiengewinne müssen wahrscheinlich bald versteuert werden, egal, ob man die Papiere einen Tag oder 100 Jahre besitzt, bevor man sie verkauft. Aber wer hat überhaupt Gewinne? Eigentlich ist das Ganze ein Trick von Finanzminister Hans Eichel, TAktionäre der ersten, zweiten und dritten Stunde für ihre Verluste zu entschädigen. Schließlich werden sie Kursrückgänge gegenrechnen können. Danke Hans. Aber bitte nicht vergessen, die Steuer in einem Jahr wieder abzuschaffen. hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben