Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

Mitsubishi macht Gewinn

Der japanische DaimlerChrysler-Partner Mitsubishi Motors ist im ersten Geschäftshalbjahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. Der schwächere Yen, Kostensenkungen und solide Auslandsabsätze hätten die rückläufige Inlandsnachfrage wettgemacht, teilte Mitsubishi mit. Japans viertgrößter Autohersteller gab für den Zeitraum von April bis September einen Nettogewinn von 6,64 Milliarden Yen (rund 55 Millionen Euro) bekannt. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen noch einen Verlust von 31,5 Milliarden Yen verbucht.rtr

UBS legt zu

Die Schweizer Großbank UBS hat den Reingewinn im dritten Quartal im Vergleich zur Vorjahresperiode um vier Prozent auf 942 Millionen Franken (643 Millionen Euro) gesteigert. Das Ergebnis lag aber um 29 Prozent unter dem des zweiten Quartals. AP

WOM senkt Prognose

Die Berliner Medizintechnikfirma hat die Umsatzprognose für 2002 gesenkt. Im dritten Quartal hatte WOM einen Umsatzrückgang um sieben Prozent verbucht. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben