Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

Infineon kooperiert in China

Der Halbleiterhersteller Infineon schafft sich ohne eigene Investitionen neue Produktionskapazitäten bei einem Partnerunternehmen in China. Die Infineon AG teilte mit, sie stelle SMIC in Schanghai ihre Technologie zur Fertigung von DRAMSpeicherchips zur Verfügung und erhalte gleichzeitig das exklusive Bezugsrecht für die damit produzierten Bauteile. Investitionen von Infineon in diese Kooperation seien nicht nötig. Der Vertrag mit SMIC läuft zunächst bis 2007. rtr

BP will Tankstellen verkaufen

Die deutsche BP will einem Zeitungsbericht zufolge rund 440 Tankstellen in Norddeutschland an das größte petrochemische Unternehmen Polens, die PKN Orlen, verkaufen. Die Unterzeichnung des Vertrags werde voraussichtlich bereits diese Woche bekannt gegeben, berichtete die „Financial Times Deutschland“. Eine BP-Sprecherin wollte das nicht kommentieren. Nach dem Kauf der Eon-Tochter Veba Oel einschließlich der Tankstellenkette Aral muss BP eine Auflage des Bundeskartellamts erfüllen und rund 800 Tankstellen in Deutschland verkaufen. dpa

Eurowings spart

Die Fluggesellschaft Eurowings AG will sich mit verschärften Kostensenkungen attraktiver für ihren großen Partner Deutsche Lufthansa machen. Ein Effizienzprogramm namens „Changing Wings“ soll bis Ende 2003 Einsparungen in Höhe von 30 Millionen Euro oder sieben Prozent der Gesamtkosten bringen. „Wir müssen der Lufthansa Argumente liefern, warum unsere Flotte wachsen soll und weitere Strecken in das Eurowings- Netz aufgenommen werden", so Eurowings-Vorstandschef Friedrich-Wilhelm Weitholz.HB

Schwarz Pharma optimistisch

Der Monheimer Arzneihersteller Schwarz Pharma hat über seine nordamerikanische Tochter Kudco mit der Vermarktung des Magenmittels Omeprazol in den USA begonnen. „Der Erfolg von Kudcos Omeprazol-Generikum steigert Umsatz und Ergebnis in 2002 deutlich höher als erwartet“, sagte Schwarz-Pharma-Chef Patrick Schwarz- Schütte. Das Unternehmen hatte im Oktober einen Patentstreit um das Magenmittel Prilosec mit dem Wirkstoff Omeprazol gegen Astra-Zeneca gewonnen.rtr

PSI-Net Europe kauft zu

Der Berliner Internet-Dienstleister PSI-Net Europe kauft den Bereich Internet-Dienstleistungen der Cybernet AG. PSI-Net übernimmt die Infrastruktur, die Mitarbeiter und etwa 3000 Geschäftskunden der Cybernet AG. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Akquisition sei der erste Schritt im Rahmen der neuen expansiven Geschäftsstrategie von PSI-Net Europe. Tsp

Teles will Tarife senken

Der Berliner Internetdienstleister Teles will die Zugangskosten zum weltweiten Datennetz deutlich reduzieren. Das am Neuen Markt notierte Unternehmen kündigte an, die Nutzungskosten für das Internet vom ersten Quartal 2003 an auf ein „bisher nicht erreichbar niedriges Niveau“ zu senken, insbesondere bei Internet-Pauschaltarifen. Möglich seien die Kostensenkungen durch eine neue Netzkopplung, für die Patente beantragt worden seien.. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben