Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

Gewinnsteigerung bei HSBC

Die größte europäische Bank, die englische HSBC (Hongkong and Shanghai Banking Corp.), hat ihren Gewinn nach Angaben des Vorstands im Jahr 2002 um 20 Prozent gesteigert. Der Vorsteuergewinn nach Sonderposten stieg um 20,6 Prozent auf 6,13 Milliarden Pfund (9,1 Milliarden Euro). dpa

Kvaerner wieder mit Gewinn

Der norwegische Schiffbaukonzern Aker Kvaerner hat 2002 wieder schwarze Zahlen nach einem hohen Verlust 2001 geschrieben. Unter dem Strich blieb ein Reingewinn von 877 Millionen Kronen (114 Millionen Euro), teilte das Unternehmen mit. Kvaerner betreibt auch die WarnowWerft in Rostock. Im Vorjahr war ein Verlust von 4,96 Milliarden Kronen angefallen. dpa

Universal Music nicht verkauft

Der weltweit zweitgrößte Medienkonzern Vivendi Universal will an seiner Musiksparte festhalten. Der Konzern suche zwar einen neuen Investor für das Unterhaltungsgeschäft, wolle Universal Music aber nicht verkaufen, betonte das Unternehmen. dpa

Pearson steigert Gewinn

Der britische Medienkonzern Pearson, zu dem die „Financial Times"-Gruppe gehört, hat seinen Vorsteuergewinn 2002 auf 399 Millionen Pfund (rund 595,5 Millionen Euro) steigern können, gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 36 Prozent. Wie das Unternehmen weiter mitteilte, ging der operative Gewinn der „Financial Times"-Gruppe um acht Prozent auf 80 Millionen Pfund zurück. AFP.

Europcar verdoppelt Umsatz

Der Autovermieter Europcar hat im vergangenen Jahr das Ergebnis vor Steuern von 26,2 auf 52 Millionen Euro gegenüber 2001 verdoppelt. Dieses lag vor allem an betriebsinternen Einsparungen und der Ausweitung des Service-Bereichs. dpa

Rüstungsgeschäft verkauft

Der Autohersteller General Motors verkauft seine Rüstungssparte GM Defense für 1,1 Milliarden Dollar an den US-Rüstungskonzern General Dynamics. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben