Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

HVB Real Estate mit Gewinn

Vor der geplanten Abspaltung von der HypoVereinsbank (HVB) hat die HVB Real Estate Bank nur mit Hilfe der Konzernmutter einen Quartalsgewinn von 13,1 Millionen Euro geschafft. Die HVB will bis 2004 insgesamt Risiken von 590 Millionen Euro von ihrer gewerblichen Immobilien-Tochter übernehmen. HVB Real Estate soll noch in diesem Jahr zum Kernstück einer neuen Immobilienholding werden, in der auch die HVB-Töchter WürttHyp und Hypo Real Estate Bank International aufgehen sollen. nad

Teles siegt vor Gericht

Der Berliner Internetdienstleister Teles hat im Rechtsstreit mit mehreren Unternehmen um das Geschäft mit schnellen Internet-Zugängen via Satellit nach eigenen Angaben einen ersten Teilerfolg erzielt. Das Mannheimer Landgericht habe in einem ersten Urteil zunächst der Plenexis GmbH entsprechende Dienstleistungen untersagt, teilte Teles mit. Ähnliche Urteile würden auch gegen die Deutsche Telekom und die Tellique GmbH erwartet. Teles sieht bei Breitband-Internetzugängen via Satellit für den Massenmarkt seine Patentrechte verletzt . dpa

SAP gibt Bereich ab

SAP gibt sein Geschäft mit Datenbanken auf. Die Datenbank-Software mit dem Namen SAPDB soll künftig von dem schwedischen Datenbank-Spezialisten MySQL weiter entwickelt werden. MySQL wird im Rahmen eines Partnerschaftsvertrages die kommerziellen Rechte an SAPDB übernehmen und das Produkt ab dem vierten Quartal 2003 unter dem eigenen Namen vertreiben. Die Umsätze für SAP aus diesem Bereich blieben immer sehr klein. rtr

T-Mobil baut Stellung aus

Im Netz der T-Mobile Deutschland telefonieren inzwischen mehr als 25 Millionen Kunden. Damit habe die Tochterfirma der Deutschen Telekom ihre führende Stellung auf dem deutschen Mobilfunkmarkt ausgebaut, teilte das Unternehmen mit. Mit rund 1,5 Prozent habe T-Mobile die niedrigste Kündigungsrate in der Branche. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben