Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Ab und zu sollten Bankkunden ihrem Banker genau auf die Finger sehen. Und wenn der gerade eifrig an der Gebührenschraube für das Konto dreht, nicht lange fackeln: Sofort kündigen, raten Verbraucherschützer. Schon ab fünf Euro Gebühren pro Monat kann sich der Wechsel lohnen. Das Problem: Wer weiß schon genau, was er tatsächlich an Gebühren für die Führung seines Kontos zahlt? Da hilft nur eines: Nachfragen beim Banker. ueb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben