Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PERSONALIEN

Helmut Geiger feiert an diesem Donnerstag seinen 75. Geburtstag. Geiger war der erste hauptamtliche Präsident des Deutschen Sparkassen und Giroverbandes (DSGV) und von 1972 bis 1993 im Amt. Der studierte Jurist und Volkswirt leitete anschließend bis 1998 die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation in Bonn.

César Alierta , Präsident des spanischen Telekom-Konzerns Telefónica, steht wegen des Verdachts illegaler Aktiengeschäfte im Visier der Madrider Justiz. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet. Dem Chef des größten spanischen Unternehmens wird vorgeworfen, bei Transaktionen unerlaubt aus Insider-Wissen Nutzen gezogen zu haben.

Samuel Waksal , ehemaliger Chef der US-Biotechfirma Imclone, muss wegen verbotener Aktiengeschäfte, Justizbehinderung und Steuerhinterziehung sieben Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Neben dieser Höchststrafe muss Waksal drei Millionen Dollar zahlen. Waksal hatte am 27. Dezember 2001 versucht, Imclone-Aktien zu verkaufen – einen Tag bevor die US-Arzneimittelbehörde FDA den Imclone-Antrag auf Marktzulassung eines Krebsmittels abgelehnt hatte. Die Aktie stürzte daraufhin ab. Die bekannte Moderatorin Martha Stewart , die mit Waksal befreundet ist, war vergangene Woche wegen Justizbehinderung im Zusammenhang mit dem Verkauf von Imclone-Aktien angeklagt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben