Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PERSONALIE

SiemensPersonalvorstand Peter Pribilla (63) ist tot. Er sei nach schwerer Krankheit gestorben, teilte Siemens mit. Pribilla arbeitete seit 35 Jahren bei dem Elektronikkonzern und gehörte seit 1997 dem Zentralvorstand an. Im Oktober wäre er in den Ruhestand gegangen. Pribillas Nachfolger wird Vorstandsmitglied Jürgen Radomski (61).

0 Kommentare

Neuester Kommentar