Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Die deutsche Handelsgruppe Rewe hat die Totalübernahme der Schweizer Lebensmittelkette Bon Appétit eingeleitet. Rewe biete den Aktionären des Unternehmens 60,80 Franken (39,56 Euro) pro Anteilsschein, teilte Bon Appétit in Zürich mit. Das Schweizer Unternehmen hat rund 5000 Beschäftigte und setzt umgerechnet mehr als zwei Milliarden Euro um. Guten Appetit, aber hoffentlich waren da die Augen von Rewe nicht größer als der Magen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar