Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Die Japaner sind fleißig. Sie haben weniger Urlaub und sie arbeiten länger als wir. Da freut sich der Japaner, wenn er Feiertage einlegen kann – auch an der Börse. 19 Mal im Jahr ist das Parkett in Tokio geschlossen, in Frankfurt nur acht Mal. Viel besser geht es der deutschen Börse deshalb nicht. Der Dax stieg im letzten halben Jahr um 41 Prozent, der Nikkei um 36. Am Montag war übrigens in Tokio wieder geschlossen. Die Japaner feierten den „Tag des Respekts vor den Alten“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben