Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Ja, es gibt sie noch, die guten Nachrichten: Aktien sind besser als ihr Ruf. Langfristig sind die Papiere die attraktivere Anlage im Vergleich zu Renten oder Immobilien. Das hat die Fondsgesellschaft der Volks und Raiffeisenbanken, Union Investment, herausgearbeitet. In den vergangenen 20 Jahren konnte man mit Aktien demnach eine jährliche Durchschnittsrendite – vor Steuern – von 10,2 Prozent erzielen, wenn man nur drangeblieben ist. Also, liebe Anleger der Jahrtausendwende, abwarten, Tee trinken, trocken Brot knabbern: in zwei Jahrzehnten sind Sie reich! Oder ihre Erben... hop

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben