Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Nichts ist umsonst, und: Guter Wein kann teuer sein. Dies erfuhr ein australischer Bankangestellter jetzt schmerzvoll. In fünf Jahren hatte er rund 19 Millionen australische Dollar aus der Kasse seines Arbeitgebers entwendet und bei einem Wettbüro im Internet verzockt. Das virtuelle Büro bedankte sich mit teuren Weinlieferungen. Der Mann hätte nachrechnen sollen. Zuletzt verschlang seine Spielsucht 500000 Dollar pro Woche. Ob es der gute Tropfen wert war? Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben