Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Nach der Verkürzung des XetraHandels mit Aktien soll nun der Abendhandel auf dem Börsenparkett attraktiver gemacht werden. Nein, keine Häppchen oder Champagner für Makler und Händler sind im Gespräch. Ab sofort sollen Anleger vom Kinobesuch oder Fernsehabend abgehalten und mit besseren Konditionen zum Aktienhandel bewogen werden. Mehr Aufträge zu besseren Preisen und niedrigeren Kosten – das könnte sich vielleicht lohnen. Kommt das Geschäft nach dem offiziellen Xetra-Schluss in Schwung, reicht es am Ende vielleicht doch – zur Belohnung – für ein paar Gläser Schampus. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben