Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

Ford erwartet mehr Gewinn

Der USAutokonzern Ford will 2004 mit neuen Modellen und drastischen Sparmaßnahmen deutlich mehr Geld verdienen. Der Gewinn vor Steuern soll 2004 im Automobilbereich ohne Berücksichtigung von Sonderfaktoren zwischen 900 Millionen und 1,1 Milliarden Dollar erreichen. 2003 schätzt Ford, mit seinem Autogeschäft leicht über der Gewinnschwelle gelegen zu haben. Die Einsparungen sollen mindestens 500 Millionen Dollar betragen. dpa

Daimler ruft Mercedes zurück

Daimler-Chrysler hat weltweit 33000 Fahrzeuge seiner Oberklasse-Modellreihen C-, CLK- und E-Klasse – davon 12000 in Deutschland zugelassene Wagen – in die Werkstätten zurückgerufen. Es geht um eine kostenlose, vorsorgliche Funktionskontrolle der Gurtschlösser bei Fahrzeugen, die zwischen August und Anfang Oktober 2003 hergestellt wurden. Bei Qualitätsprüfungen habe man festgestellt, dass die Sicherheitsgurte vereinzelt nicht richtig einrasteten. rtr

Linde gliedert Kälte aus

Der Wiesbadener Technikkonzern Linde hat zum Jahresbeginn seinen Geschäftsbereich Kältetechnik erwartungsgemäß ausgegliedert und in einer neuen Gesellschaft zusammengefasst. Sitz der neuen Linde Kältetechnik GmbH & Co KG ist Köln. Die Gesellschaft hat mehr als 6300 Mitarbeiter weltweit und machte im vergangenen Jahr rund 900 Millionen Euro Umsatz. AP

Vereinsbank mit neuem Chef

Der neue Sprecher der Vereins- und Westbank, Stefan Schmittmann, kommt vom Mutterkonzern Hypo-Vereinsbank (HVB). Der 47-Jährige, der bei der HVB bislang für das Kreditrisikomanagement zuständig war, hat mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Stefan Schüller angetreten. Schüller hatte das Institut zum 31. Dezember 2003 im Streit mit der HVB über die Zukunft der Vereins- und Westbank verlassen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben