Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

ThyssenKrupp startet gut

Für den Mischkonzern Thyssen-Krupp hat das neue Geschäftsjahr 2003/04 gut begonnen. Der Auftragseingang habe im ersten Quartal 9,6 Milliarden Euro nach neun Milliarden im Vorjahreszeitraum betragen. Der Umsatz lag mit 8,7 Milliarden Euro auf Vorjahreshöhe, der Gewinn vor Steuern stieg von 141 Millionen Euro auf mehr als 150 Millionen Euro. Konzernchef Ekkehard Schulz sagte auf der Hauptversammlung, er rechne durch die wirtschaftliche Erholung mit höheren Stahlpreisen. Außerdem habe sich das Geschäft in den vergangenen Wochen stärker belebt als erwartet. dpa/rtr

Dollar belastet Wella

Der Kosmetikkonzern Wella hat 2003 durch die Konsumflaute und den starken Euro geringere Umsätze erzielt. Sie sanken nach vorläufigen Zahlen um zwei Prozent auf 3,3 Milliarden Euro, währungsbereinigt stiegen sie um vier Prozent. Das Ergebnis vor Steuern habe mit 239 Millionen Euro den Rekordwert des Vorjahres minimal übertroffen, obwohl wegen der Übernahme durch Procter & Gamble bei Kunden und Mitarbeitern „Unsicherheit“ zu spüren sei. dpa

Erfolg für EADS

EADS wird laut Branchenkreisen den Zuschlag für den rund 19 Milliarden Euro schweren britischen Tankflugzeug-Auftrag erhalten. Damit hätte sich das Konsortium um den europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern gegen die Offerte einer Gruppe um Boeing durchgesetzt. „Die Order soll an die EADS gehen“, erfuhr die Reuters. rtr

Mehr Reisen mit Neckermann

Der Reiseveranstalter Neckermann, wichtigste Marke des Touristikkonzerns Thomas Cook, spürt für die kommende Sommersaison wieder eine stärkere Nachfrage. Derzeit liege die Zahl der Buchungen „hoch einstellig“ über dem Niveau des Vorjahreszeitpunktes, teilte das Unternehmen mit. dpa

Thielen bleibt bei Bertelsmann

Der Vorstandsvorsitzende der Gütersloher Bertelsmann AG, Gunter Thielen, wird bis Ende August 2007 im Amt bleiben. Der Aufsichtsrat hat den bis 2005 laufenden Vertrag mit dem 61 Jahre alten Manager um zwei Jahre verlängert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar