Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Vodafone hat die Übernahme von AT&T Wireless laut „Financial Times“ buchstäblich verschlafen. Wegen des Zeitunterschieds zwischen New York und London seien die meisten VodafoneChefs schon im Bett gewesen, als Mitbieter Cingular sein Angebot erhöhte und den Zuschlag bekam. Wie beruhigend: Auch die härtesten Globalisierer sind manchmal einfach nur müde. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben