Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PARKETTGEFLÜSTER

Bankräuber haben es manchmal buchstäblich schwer. Auf einem Bahnhof bei Paris hat eine Bande am Donnerstag einen Waggon der Notenbank überfallen. Statt der erhofften Geldscheine fand sie aber bloß nagelneue, und tonnenschwere Münzen in kleiner Stückelung vor. Als Beute nahmen die 15 Räuber frustriert 150 Euro und ein Handy mit. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar