Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

AUS DEN UNTERNEHMEN

Commerzbank expandiert

Die Commerzbank geht mit der Übernahme der Schmidt-Bank nach Jahren der Konsolidierung wieder auf Expansionskurs. Sie übernimmt erwartungsgemäß die 70 Filialen und 29 SB-Center des Hofer Instituts. Damit steigt die Zahl der Commerzbank- Kunden um 360000 auf 4,3 Millionen. Alle 550 Mitarbeiter in den Schmidt-Bank-Filialen werden übernommen. Finanzkreisen zufolge dürfte der Kaufpreis bei 60 Millionen Euro liegen. ddp

FMC steigert Überschuss

Der weltweit führende Dialyse-Spezialist Fresenius Medical Care (FMC) sieht sich trotz Einsparungen im Gesundheitswesen weiter auf Erfolgskurs. Der Jahresüberschuss stieg 2003 im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent auf 331 Millionen US-Dollar (263 Millionen Euro). Den Umsatz steigerte die größte Tochter des Fresenius-Konzerns um neun Prozent auf 5,53 Milliarden US-Dollar. Die Dividende soll deshalb zum siebten Mal in Folge erhöht werden. dpa

Talkline startet UMTS-Dienst

Der Telekommunikationsdienstleister Talkline bietet vom 1. März an einen UMTS-Datendienst in 200 Orten Deutschlands, darunter in Berlin. Basis ist das UMTS-Angebot von Vodafone. Der mobile Internet- Zugang läuft mit sechsfacher ISDN-Geschwindigkeit, sagte Talkline-Geschäftsführer Torben Rick. Abgerechnet wird entweder nach Datenvolumen oder zeitabhängig. Der günstigste Zeittarif kostet 11,60 Euro monatlich, zwei Online-Stunden inklusive. Abgerechnet wird im Zehn-Minuten-Takt. sag

Opel verliert Chefdesigner

Astra-Designer Martin Smith verlässt Opel. Der 54-jährige Chefdesigner scheidet auf eigenen Wunsch aus und wechselt zum Wettbewerber Ford. Nachfolger wird der General-Motors-Designer Bryan Nesbitt (35). Er war beim Opel-Mutterkonzern zuletzt für die Design-Sparte in Nordamerika zuständig. Smith war seit 1997 verantwortlicher Design-Direktor für die Astra-Baureihe und ihre Modellvarianten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben