Wirtschaft : Kurzmeldungen

-

PERSONALIEN

Michael Dell gibt 20 Jahre nach der Gründung des erfolgreichen PCHerstellers die Führung des Unternehmens an den Präsidenten Kevin Rollins ab. Rollins hatte schon bisher die Tagesgeschäfte geführt. Michael Dell bleibt Verwaltungsratsvorsitzender und wird auch weiter aktiv im Unternehmen mitarbeiten, teilte der in Texas ansässige Konzern mit. Der heute 39-jährige Dell hatte die Firma während seiner Studienzeit an der Universität in seinem Wohnheimzimmer gegründet. Dell entwickelte das Direktvertriebsmodell, bei dem Computer erst dann zusamengebaut werden, nachdem sie bestellt wurden. Das Vermögen von Michael Dell wird auf 13 Milliarden Dollar geschätzt.

Michael Kölmel wird sich voraussichtlich ab 14. April vor dem Münchener Landgericht verantworten. Dem 50-jährigen Gründer der insolventen Kinowelt Medien AG wird Untreue in 15 Fällen sowie Insolvenzverschleppung vorgeworfen. Der Schaden wird auf 22,8 Millionen Euro geschätzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben