Ladenöffnungszeiten : Einzelhandel will Abendzuschläge komplett abschaffen

Der deutsche Einzelhandel will im Zuge der Liberalisierung der Ladenschlusszeiten die Lohnzuschläge in der Arbeitszeit nach 18.30 Uhr komplett abschaffen.

Hamburg - "Unser Ziel ist, von diesen Zuschlägen wegzukommen", sagte Heribert Jöris, Geschäftsführer für Tarif- und Sozialpolitik beim Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE), dem "Hamburger Abendblatt". Die Zuschläge seien ein Anachronismus aus einer Zeit, als noch um 18.30 Uhr geschlossen wurde. "Wir sind die einzige Branche in Deutschland, die Zuschläge vor 22 Uhr zahlt."

Jöris warnte die Gewerkschaften vor einer Blockadepolitik. "Wenn die Betriebe die Spätarbeitszuschläge weiterhin zahlen müssen, werden sie aus dem Flächentarifvertrag austreten." Das könne nicht das Ziel der Gewerkschaften sein. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben