Wirtschaft : Längere Abschreibungsfristen: Maschinenbauer fürchten höhere Steuerlast

brö

Die deutschen Unternehmen müssen sich womöglich auf höhere Belastungen durch die Verlängerung der Abschreibungsfristen einstellen, als von der Bundesregierung angegeben. Statt jährlich 3,5 Milliarden Mark von 2001 bis 2006, die das Bundesfinanzministerium (BMF) vorgegeben hatte, müssten allein die Käufer von Maschinenbau-Produkten 4,2 Milliarden Mark pro Jahr zusätzlich zahlen, schätzte Ralph Wierich, Steuerexperte des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), am Montag in Berlin. Er vermutete, die VDMA-Firmen würden entweder überproportional zahlen müssen, oder die deutsche Wirtschaft insgesamt müsse sich auf eine höhere Belastung durch die steuerlichen Änderungen einstellen. Die Verlängerung der Abschreibungsfristen ab 2001 soll gemäß den Plänen des BMF zur Gegenfinanzierung der Steuerreform beitragen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben