Wirtschaft : Landesbanken rücken zusammen

-

Düsseldorf – Nach dem Wegfall der Staatsgarantien für Landesbanken rücken im hart umkämpften deutschen Bankenmarkt Westdeutsche Landesbank (WestLB) und SachsenLB enger zusammen. Beide Institute und die SachsenFinanzgruppe (SFG) vereinbarten eine Kooperation bei der Entwicklung und Nutzung von Finanzprodukten. Dies teilte die Düsseldorfer Großbank am Donnerstag mit. Die strategische Partnerschaft soll noch 2005 besiegelt werden. Zur weiteren Intensivierung der Kooperation bekomme die WestLB auch die Möglichkeit, sich mit mindestens 25,1 Prozent an der SachsenLB zu beteiligen.

Viele bisherige Geschäfte rechnen sich für die Institute nach dem Wegfall der Garantien nicht mehr. Angesichts dieser Entwicklung hält WestLB-Chef Thomas Fischer eine Konsolidierung in dem Sektor für notwendig. Er hält wie Sparkassenpräsident Dietrich Hoppenstedt die Bildung von drei bis vier großen Häusern für richtig. Die Landesbank Rheinland Pfalz wechselte bereits unter die Fittiche der LBBW, der vor BayernLB und WestLB größten Landesbank. Nächstes Jahr fällt die Entscheidung über die Zukunft der Bankgesellschaft Berlin. Als gescheitert gilt eine Fusion von WestLB und HSH-Nordbank, an der die Düsseldorfer bereits beteiligt sind. Über ein gemeinsames Projekt für die Abwicklung von Problemkrediten sind sich dagegen WestLB und NordLB näher gekommen.

Erst im nächsten Jahr wollen WestLB und SachsenLB nach einer Prüfung der Bücher entscheiden, ob es tatsächlich zu einem Einstieg der Düsseldorfer mit „mindestens 25,1 Prozent“ kommt. Dies könnte sowohl im Rahmen einer Kapitalerhöhung geschehen oder durch einen Verkauf von Anteilen des Landes Sachsen an die WestLB. Als „positive kleine Bausteine“ bewertet der Landesbankenexperte der Ratingagentur Standard&Poor’s (S&P), Stefan Best, sowohl eine Kooperation als auch eine mögliche Minderheitsbeteiligung der WestLB bei den Sachsen. Auswirkungen auf die Ratings der beiden Institute sieht er dadurch derzeit nicht. cd/HB

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben