Lehrstellen : Zeitarbeitsbranche startet eigenen Ausbildungsberuf

Qualitätsoffensive in der Zeitarbeitsbranche: In Deutschland wird es künftig den ersten Ausbildungsberuf in diesem Bereich geben.

BerlinDer Ausbildungsberuf zum Personaldienstleistungskaufmann/-kauffrau sei von den Zeitarbeitsverbänden BZA, IGZ und AMP ins Leben gerufen worden, sagte Thomas Läpple, Sprecher beim Bundesverband Zeitarbeit (BZA), dem Tagesspiegel.

Ab August 2008 sollen bundesweit rund 700 zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen werden. "Wir wollen damit auch die Qualität in unserer Branche steigern, weil wir momentan auf Quereinsteiger angewiesen sind", sagte Läpple. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben