Wirtschaft : Lehrstellenlücke in der Region wird immer größer

BERLIN (sik).Die Lehrstellensituation in Berlin und Brandenburg ist nach wie vor dramatisch.Wie das Landesarbeitsamt am Dienstag mitteilte, sind in Berlin derzeit 25 231 Bewerber bei den Arbeitsämtern gemeldet.Dem stehen nur 10 333 Ausbildungsplätze gegenüber.Noch schlechter sieht es in Brandenburg aus.31 488 Schulabgängern stehen dort lediglich 7822 Stellen zur Verfügung.Damit kommen auf 100 Stellen 403 Bewerber.Im Vergleich zum Vorjahr ging in Brandenburg die Zahl der Lehrstellen um knapp 14 Prozent zurück, während die Zahl der Ausbildungsplatzsuchenden um 16 Prozent stieg.Die Arbeitsämter wollen jetzt in einer sogenannten Maikäferaktion vermehrt Kontakte zu den Betrieben aufnehmen und damit versuchen, neue Ausbildungsplätze zu akquirieren.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar