LEXIKON : Befestigungssysteme

Autogurt:

Normaler Dreipunktgurt für Fahrer-, Beifahrer- und Rücksitze.

Hosenträgergurt: In Babyschalen und Gruppe-I-Sitzen integriert, verläuft über Hüften und Schultern und schließt am Bauch.

Gegurtete Basis: Zusatzteil einiger Babyschalen, das im Auto angegurtet wird und dort bleiben kann. Die Schale braucht dann samt Kind nur ein- oder auszurasten.

Isofix: Genormte Steckverbindung in neueren Pkws. In die zwei Ösen zwischen Sitz und Lehne können Sitze mit passenden Haken einrasten.

Isofixbasis: Zusatzteil mancher Babyschalen und Gruppe-I-Sitzen, die in die Isofixösen passen. Die Sitze brauchen dann samt Kind nur ein- oder auszurasten.

Isofixhaken: Sitzen an der Sitzschale und passen in die Isofixösen.

Top-Tether: Der obere Sitzgurt an manchen Isofixsitzen muss an Spezialösen befestigt werden, die sich etwa im Kofferraum befinden. bho

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben