Wirtschaft : Lexikon: Emissionshandel

pet

Emissionen sind Verschmutzungen. Sie entstehen in großen Mengen dort, wo produziert wird, vor allem dann, wenn die Anlagen alt sind. Die Verschmutzung der Luft mit Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen wird für den Klimawandel verantwortlich gemacht. Darum will die europäische Kommission den Kohlendioxid-Ausstoß bekämpfen. Ab 2005 wollen die EU-Länder damit beginnen, den Unternehmen kostenlose Emissionsrechte zuzuteilen. Das ist eine bestimmte, staatlich genehmigte Verschmutzungsmenge. Jedes Unternehmen kann mit den zugeteilten Verschmutzungsrechten handeln: Emissionsmengen, die nicht selbst gebraucht werden, können an andere Unternehmen verkauft werden, die sie benötigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben