Wirtschaft : Lexikon: Gesetzliche Krankenversicherung

brö

Der Gesundheitsschutz von rund 51 Millionen Menschen in Deutschland ist über die gesetzliche Krankenversicherung (siehe Bericht ) abgesichert. In diesem Jahr werden sie rund 270 Milliarden Mark an die etwa 450 verschiedenen Krankenkassen zahlen, die wiederum den größten Teil der Kosten für Diagnosen, Behandlungen und Therapien tragen. Die Krankenversicherung ist nach dem Solidarprinzip aufgebaut: Gesunde zahlen für Kranke, Männer für Frauen (die länger leben), Singles für Familien (deren Nachwuchs kostenlos mitversichert ist) und Besserverdienende für sozial Schwache (die geringere Zahlungen entrichten). Der Beitrag wird prozentual vom Bruttoeinkommen der Arbeitnehmer gezahlt - derzeit beträgt er im Schnitt 13,64 Prozent, im kommenden Jahr sollen es rund 14 Prozent sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar