Wirtschaft : Lexikon: Lifescience

jad

Bei Lifescience oder neudeutsch "Wissenschaft vom Leben" handelt es sich um eine Sammlung von Forschungszweigen, die sich mit der Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse der modernen Biologie, der Chemie und anderen Gebieten beschäftigen. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Biotechnologie, also die Nutzung von Organismen und Zellen, sowie die Methoden der Gentechnik. Ziel der "Lifescience" ist die Entwicklung neuer Produkte, die das Leben in den Sparten Gesundheit, Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt verbessern sollen. Schädlingsresistente Pflanzen, virusresistente Zellen ebenso wie kalorienreduzierte Biersorten oder Sahnekuchen mit Verdauungsbakterien entstehen in den Labors der Lebensforscher. Große Firmen wie Novartis und Aventis versprachen sich von dem Bereich enormes Wachstumspotential, haben sich aber mittlerweile wieder aus dem Sektor zurückgezogen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben