Wirtschaft : Lexikon: Quartalsbericht

phs

Ein Quartalsbericht ist eine vierteljährliche Veröffentlichung von Zwischenbilanzen einer Aktiengesellschaft. Die meisten Unternehmen veröffentlichen die Zahlen, um die Investoren über aktuelle Geschäftsentwicklungen im Unternehmen zu informieren. Die in den Indizes Dax, M-Dax und Smax sowie alle am Neuen Markt notierten Unternehmen sind verpflichtet, ihre Zahlen vierteljährlich zu veröffentlichen. Diese Vorschrift basiert auf den üblichen Gepflogenheiten an den bedeutenden internationalen Wertpapierbörsen. Bei Missachtung - wie beim Autohersteller Porsche - werden die Aktien der Gesellschaft aus dem Index verbannt. Den Quartalsberichten kommt bei gedämpfter Konjunktur als Stimungsbarometer eine besondere Bedeutung zu. Aktionärsschützer kritisieren, die Orientierung an Quartalsberichten verleite zu kurzfristigen und damit riskanten Anlageentscheidungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben