Wirtschaft : Lexikon: Saisonbereinigt

brö

Wie viele Arbeitsplätze im November hier zu Lande fehlten, hängt davon ab, welche statistische Zahl man betrachtet. Der einfache Bestand an Arbeitslosen Ende November betrug 3,789 Millionen. Saisonbereinigt indes waren es 3,936 Millionen - und diese Zahl ist entscheidend. Denn erst, wenn die Statistiker der Bundesanstalt für Arbeit Einflüsse auf die gesamtwirtschaftliche Produktion und damit das Jobangebot wie die Jahreszeit, die Zahl der Feiertage oder die Lage der Ferien berücksichtigen, bekommen sie einen verlässlichen Wert. Ob sich die schlechte Konjunktur auf den Arbeitsmarkt auswirkt oder nicht, ist erst zu erkennen, wenn die Saisoneinflüsse mittels spezieller Formeln herausgerechnet sind. Der im November enorme Unterschied zwischen den Rohdaten und den saisonbereinigten Zahlen erklärt sich aus den vielen Arbeitstagen im November.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben