Wirtschaft : Lexikon: Telematik

sun

Aus dem Griechischen abgeleitet heißt "tele" fern oder weit. Die Telematik ist ein aus Telekommunikation und Informatik zusammengesetztes Kunstwort. Telematik ist der Oberbegriff für die Integration von Sprach-, Daten- und Bildkommunikationstechnik. Eine aktuelle Anwendung findet die Telematik im Bereich Verkehr, wo es dem Autofahrer über die grafische Darstellung gezielter Informationen auf einem Bordcomputer bei der Orientierung hilft. Unter dem Begriff Verkehrs-Telematik sind folgende Felder zusammengefasst: Die Zentrale Sammlung aktueller Verkehrsinformationen, die dezentrale Verbreitung der Informationen über den Rundfunk und das Angebot von Zusatzinformationen wie beispielsweise alternative Routen oder offene Parkplätze. Ein telematischer Bordcomputer kann eine Fahrtroute nach der aktuellen Verkehrslage ausrichten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben