Wirtschaft : Lkw-Maut verteuert Umzüge und Transporte

NAME

Saarbrücken (dpa). Wohnungsumzüge und Möbeltransporte werden im nächsten Jahr wahrscheinlich spürbar teurer. Der Bundesverband Möbelspedition kündigte am Freitag auf seiner Jahrestagung in Saarbrücken an, die für Mitte 2003 geplante Lkw-Maut auf Autobahnen von 15 bis 17 Cent pro Kilometer voll an die Verbraucher weiterzugeben. Die wirtschaftliche Lage der rund 1300 im Verband organisierten Möbelspediteure lasse keine andere Möglichkeit, sagte Verbandssprecher Dierk Hochgesang. Der Verbandsvorsitzende Christian Rohrbacher sagte, nach der schon schwachen Konjunktur im Jahr 2001 sei der Möbelhandel im ersten Quartal dieses Jahres um elf Prozent eingebrochen. Dies treffe auch die Spediteure hart. Den Branchen-Gesamtumsatz der Möbelspediteure bezifferte Verbandssprecher Hochgesang auf etwa zwei Milliarden Euro im Jahr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben