Lokführer gesucht : 1740 Euro brutto im Monat

Wegen steigender Zahlen beim Transport von Gütern und Personen sucht die Deutsche Bahn (DB) Lokführer. Einstellen will der Konzern rund tausend Bewerber, die bereits Lokführer sind oder sich in diesem Beruf ausbilden lassen wollen, wie das Unternehmen am Samstag mitteilte.

Voraussetzungen seien ein Alter von mindestens 21 Jahren, Interesse für Technik und mindestens ein guter Hauptschulabschluss. In der Ausbildung erhält jeder Bewerber demnach 1740 Euro brutto im Monat. Das Einstiegsgehalt beträgt laut DB inklusive Zulagen und Sonderzahlungen durchschnittlich 32 000 Euro brutto im Jahr. Das entspreche dem derzeit geltenden Tarif. Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) verhandelt zurzeit mit der Bahn über einen eigenen Tarifvertrag für Lokführer. Sie fordert ein Einstiegsgehalt von 2500 Euro brutto monatlich, das wären ohne Zulagen und Sonderzahlungen 30 000 Euro im Jahr. Die

Wochenarbeitszeit soll laut GDL von 41 auf 40 Stunden sinken.

Ein Sprecher der Bahn-Gewerkschaft Transnet begrüßte die Einstellungspläne der Bahn wegen der vielen offenen Lokführer- Stellen. Die GDL war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. asi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben