Wirtschaft : Lufthansa-Tarifstreit: Piloten nehmen Schlichterspruch an

Die Piloten der Lufthansa haben am Freitag den Schlichterspruch des früheren Außenministers Hans-Dietrich Genscher angenommen und damit den Tarifstreit mit der Fluggesellschaft beigelegt. Knapp 86 Prozent der bei der Vereinigung Cockpit (VC) organisierten Piloten hätten in der dreiwöchigen Urabstimmung dem Tarifkompromiss zugestimmt, sagte der Vorsitzende der VC-Tarifkommission, Michael Tarp, in Neu-Isenburg. Die Piloten erhalten damit noch in diesem Jahr Einkommenserhöhungen von zwölf Prozent sowie eine Einmalzahlung in Höhe von zwei Monatsgehältern, was sich insgesamt auf knapp 30 Prozent addiert. Das Ergebnis sei ein überwältigender Vertrauensbeweis für die Arbeit der Tarifkommission und bedeute, dass eine breite Mehrheit der Piloten das Ergebnis mittrage, sagte Tarp. Für eine Annahme des Schlichterspruchs mussten mindestens 50 Prozent der Piloten zustimmen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar