Wirtschaft : Luftschiffhalle soll im Herbst übergeben werden

Für die Montagehalle der Luftschiffwerft in Brand (Dahme-Spreewald) ist inzwischen mehr als die Hälfte der Rohbauarbeiten beendet. Zwei Bögen für die Halle seien geschlossen, beim dritten stehe dies unmittelbar bevor, teilte die CargoLifter AG mit. Das Gebäude soll im Herbst übergeben werden. Danach startet der Bau des ersten Luftschiffes vom Typ CL 160. Die 360 Meter lange, 210 Meter breite und 107 Meter hohe Halle wird zu den weltweit größten frei tragenden Bauten gehören. Auf dem ehemaligen Militärflugplatz Brand entstehen auch Nebengebäude, Versorgungsanlagen und eine eigene Infrastruktur.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben