Wirtschaft : Luftverkehrs-Branche: Bombardier

Der kanadische Verkehrstechnik-Konzern Bombardier gilt als verlässlicher Tipp an der Börse. Seit Ende 1998 kennt die Aktie nahezu nur eine Richtung: nach oben. Der weltweit führende Hersteller von Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen trotzt bisher auch allen Befürchtungen über einen Abschwung der Wirtschaft und präsentierte kürzlich erneut überzeugende Quartalszahlen: Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahres-Quartal um 21 Prozent auf vier Milliarden kanadische Dollar. Der Bereich Geschäfts- und Regionalflugzeuge sorgt für annähernd 90 Prozent der Bombardier-Gewinne. Daneben ist das Unternehmen mit der Übernahme von Adtranz zum weltgrößten Eisenbahnbauer aufgestiegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar