Wirtschaft : Luxus preiswert auf der Friedrichstraße

NAME

Gegen den allgemeinen Trend ist die Saison bei uns sehr gut gelaufen“, sagt Josef Voelk, Geschäftsführer des Quartier 206 in der Friedrichstraße. 70 Prozent der Sommerware sei bereits zu regulären Preisen verkauft. Das liege daran, dass Luxusmarken wie Valentino, Christian Dior und Armani in Berlin exklusiv im Departmentstore zu haben seien. Auf den Rest gibt es nun 40 Prozent Rabatt – „ausgenommen die Klassiker“, sagt Voelk. Auch in den Galeries Lafayette sind viele Textilien bereits um 30 Prozent reduziert, Herrengarderobe sogar zum Teil bis zu 50 Prozent. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben