Wirtschaft : MAN vor Milliardengewinn

MÜNCHEN .Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN rechnet trotz eines gebremsten Wachstums weiterhin mit einem Rekordgewinn.In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 1998/99 (30.Juni) sei der Umsatz um zwei Prozent auf 16,2 Mrd.DM geklettert, teilte die MAN AG, München, am Dienstag mit.Für das gesamte Geschäftsjahr werde erstmals ein Vorsteuergewinn von einer Mrd.DM nach 809 Mill.DM im Vorjahr erwartet, hieß es in einer Mitteilung.

MAN verzeichnete in den ersten neun Monaten Zuwächse bei Druckmaschinen, im Maschinen- und Anlagenbau und bei Nutzfahrzeugen.Dagegen gingen die Erlöse mit industriellen Dienstleistungen wegen der rückläufigen Branchenkonjunktur zurück.Den Gewinn in den ersten neun Monaten nannte MAN nicht.Die Ertragslage sei aber "weiterhin gut".In den ersten sechs Monaten war der Überschuß nach Steuern um 43 Prozent auf 265 Mill.DM gestiegen.Der Umsatz bei Nutzfahrzeugen, der größten Sparte der MAN, sei um neun Prozent auf 3,47 Mrd.Euro gestiegen.Bei Druckmaschinen habe der Umsatz mit 1,05 Mrd.Euro um 28 Prozent über dem des Vorjahreszeitraums gelegen.Die Inlandsnachfrage ging um vier Prozent auf 6,1 Mrd.DM zurück.

0 Kommentare

Neuester Kommentar