Wirtschaft : Markenspirituosen: Berentzen erhöht die Preise

Der größte deutsche Spirituosenhersteller Berentzen erhöht die Preise. Markenspirituosen würden in diesen Monaten verteuert, kündigte die Berentzen AG mit Stammsitz im emsländischen Haselünne am Donnerstag in Frankfurt an. Finanzvorstand Heiko Piossek begründete dies mit den Kosten für die Euro-Umstellung sowie dem generellen Margendruck durch den Preiskampf im Handel. Der Berentzen-Vorstand erwartet angesichts der Preiserhöhungen im Jahr 2001 erneut niedrigere Verkaufszahlen. "Dass Preiserhöhungen zunächst mit Absatzrückgängen verbunden sind, ist kein Geheimnis und von uns einkalkuliert", sagte Piossek. Eine exakte Ergebnisprognose für 2001 sei daher schwierig. Der Start sei bislang aber befriedigend verlaufen. Unter dem Strich könne das Ergebnis im neuen Geschäftsjahr voraussichtlich verbessert werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar