Maschinenbau in Berlin : Deutsche Technik – weltweit gefragt

DIE BRANCHE

Etwa 100 Firmen mit 11 000 Beschäftigten sind in der Stadt im Maschinen- und Anlagenbau tätig, bundesweit gibt es rund 6600 Unternehmen. Deren Interessenvertreter ist der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), der im Internet unter www.vdma.org über die Branche informiert.

DER TREND
Das Amt für Statistik erfasst nur Betriebe ab 50 Mitarbeitern. Unter diesen sank die Zahl der Unternehmen in Berlin seit 2001 von 38 auf 36, die Beschäftigtenzahl um rund 3000 auf 7582 und der Umsatz von knapp 1,9 auf rund 1,8 Millionen Euro. Die Exportquote hingegen stieg von 51,7 auf 65,3 Prozent. Die geschäftliche Entwicklung unterlag Schwankungen: Bis 2008 hatte es fast immer Zuwächse gegeben. Der Umsatz stieg auf 2,3 Milliarden Euro, brach dann aber im Krisenjahr 2009 um 22 Prozent ein. Bisher unveröffentlichte Zahlen sollen für das laufende Jahr wieder einen Anstieg zeigen; auch eine neue Firma kam hinzu. CD

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben