MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION : In zwei Jahren zum Abschluss

QUALITÄT

Ein Qualitätskriterium für MBA-Studiengänge ist ihre Akkreditierung. Informationen dazu gibt es im Netz unter www.akkreditierungsrat.de.

MESSEN

Hintergründe und Kontakte zu Master-Messen findet man auf der Homepage www.mba-

lounge.de. Am 7. März findet etwa der „e-fellows.net MBA Day“ in München statt: 31 Hochschulen präsentieren ihre MBA-Programme. Interessenten können sich bis zum 22. Februar unter www.e-fellows.net/mbaday für die Teilnahme an der Veranstaltung bewerben.

FÜR NICHTAKADEMIKER

Auch wer keinen Universitätsabschluss oder eine andere akademische Ausbildung absolviert hat, kann sich für ein MBA-Studium bewerben. Während es in Großbritannien oder den USA solche Programme seit langem gibt, sind sie in Deutschland aber noch selten.

Die Skepsis ist bei vielen immer noch groß, Nichtakademikern innerhalb von zwei Jahren zum selben Uni-Abschluss zu verhelfen, wie denjenigen, die bereits eine Hochschullaufbahn hinter sich haben.

Vor allem private Weiterbilder nutzen diese Lücke für Berufstätige, die sich mit einem MBA für Führungsjobs qualifizieren wollen. Voraussetzung für die Aufnahme in die Programme sind meist einschlägige Berufserfahrungen. Hinzu kommen ein Eignungstest oder eine Studienprobezeit. Meist haben die künftigen Studenten bereits Abschlüsse bei Industrie- und Handelskammern oder Verwaltungsakademien gemacht.

INFORMATIONEN IM NETZ

Informationen zum Master ohne Studium gibt es im Internet unter www.master-ohne-

studium.de oder auf der Homepage www.mba-master.de. tat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben