MBA NEBEN DEM BERUF : Wo studieren?

Zahlreiche private Universitäten und Weiterbildungsinstitute bieten den MBA (Master of Business Administration) an. Unterrichtsaufbau, Gebühren und Zeitplan unterscheiden sich erheblich – eine Auswahl:

An der Deutschen Universität für Weiterbildung können Teilnehmer jederzeit in den Kurs einsteigen. (Kontakt: Tel: 0800/9333111, info@duw-berlin.de, www.duw-berlin.de).

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht bietet den MBA auch in Teilzeit an (Kontakt: Tel.: 030 85789-262, mbainfo@hwr-berlin.de, www.mba-berlin.de).

Die Steinbeis-Hochschule Berlin vermittelt ein MBA-Programm in Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen. Informationsmaterial und Bewerbungsformulare gibt es online auf www.steinbeis-mba.de.

Die ESCP Europe hat neben der Berliner Einrichtung, Niederlassungen in Madrid, Turin, London und Paris. (Kontakt: Tel.: 030 320 07-0, info@escpeurope.de, www.escpeurope.eu).

An der Nordakademie in Elmshorn unterrichten im MBA-Programm auch Dozenten aus Amerika und Asien. Infos:

www.nordakademie.de

Für Informationen über verschiedene MBA-Programme bundesweit, lohnt sich ein Besuch auf dem Vergleichsportal www.mba-vergleich.de. tat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben